Pflegereform – steigende Beiträge unausweichlich

Der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will dem wachsenden Pflegemangel in Deutschland mit 125.000 zusätzlichen Stellen in den nächsten vier Jahren begegnen. Diese Stellen sollen über eine Beitragserhöhung zur Pflegeversicherung um 0,5 Prozentpunkte tariflich entlohnt werden. Demnach könnte der Beitragssatz im teuersten Fall von 2,05 auf 2,45 Prozent steigen, für Menschen ohne Kinder auf 2,7 Prozent. Mit dem vorgestellten […]