Südeuropas Gesundheitssysteme auf Intensivstation

Im Zuge der europäischen Finanzkrise müssen vor allem die südeuropäischen Länder drastische Einsparungen vornehmen – insbesondere im Gesundheitswesen. Von Portugal verlangt die Europäische Union bspw. Einsparungen von 670 Millionen Euro allein im Gesundheitssystem. Griechenland darf sogar nicht mehr eigenständig über die Höhe der Gesundheitsausgaben entscheiden. In der Konsequenz wurden in Spanien, Portugal und Griechenland in den vergangenen Jahren viele Gesundheitseinrichtungen […]