Tag Archives: ambulant

Ambulante Intensivpflege – Patienten zwischen den Fronten?

Das ZDF-Fernsehmagazin „Frontal 21“ berichtete am 14. April zum Thema ambulante Intensivpflege. Im Fokus standen dabei Patienten, die zwischen die Fronten von Einsparbemühungen der Kostenträger und Profitstreben von Investoren geraten sind. Mehrere tausend Patienten in Deutschland sind derzeit auf ambulante Intensivpflege angewiesen und müssen rund um die Uhr von speziellen Pflegediensten betreut werden. Für diese […]

Patientenrechte und Medizinprodukte – wann folgt ambulanter Sektor?

Nach dem neuen Patientenrechtegesetz, mit dem die Bundesregierung die Position der Patienten gegenüber Leistungserbringern und Krankenkassen stärken will, müssen Einkäufer von Medizinprodukten nun vermehrt auf die Qualität achten. Bisher orientierten sich die Einkäufer bei der Auswahl von Medizinprodukten vorwiegend am Preis. Seit dem Inkrafttreten des Patientenrechtegesetzes am 26. Februar 2013 steht die Qualität der Produkte jetzt mit im Fokus der […]

Diskussionen um Ergebnisqualität in der ambulanten Versorgung

AOK-Bundesvorstandsmitglied Uwe Deh hat im Rahmen der KBV-Versorgungsmesse eine stärkere Ausrichtung der ambulanten Versorgung an die Ergebnisqualität gefordert. Es zähle, wie im täglichen Leben Qualität erbracht werde und wie die Rückmeldungen dazu organisiert werden. Deh kritisierte, dass bislang weder über Kollektivverträge noch über den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) eine funktionierende Qualitätssteuerung möglich sei. Auch fehle ein System, in dem […]

Anzahl ambulanter Operationen wirklich gestiegen?

Unter der Rubrik Zahl der Woche hat das Statistische Bundesamt Angaben zu ambulanten Operationen in deutschen Kliniken gemacht. Das Ergebnis: Patienten werden immer häufiger ambulant behandelt. Ambulante Operationen, bei denen der Patient die Nacht vor und die Nacht nach der Operation nicht im Krankenhaus verbringt, werden inzwischen an mehr als 61 Prozent der insgesamt 2.045 in 2011 […]