Parenterale Ernährung 2019

1.190,00

Folgende Fragestellungen werden u.a. beleuchtet:

  • Wie viele Patienten sind mangelernährt und welche gesundheitsökonomischen Kosten verursachen sie?
  • Wie entwickelt sich das Marktvolumen?
  • Wie funktioniert die Erstattungssystematik?

Wie gestaltet sich das Wettbewerbsumfeld?

Category:

In Deutschland erfüllen rund 1,5 Millionen Menschen die Anzeichen einer Mangelernährung. Jährlich benötigen etwa 35.000 Patienten davon eine ambulante parenterale Ernährung

Die Summary Seven Marktwissen-Studie „Parenterale Ernährung 2018“ bietet Führungskräften von Herstellern, Leistungserbringern und Kostenträgern einen umfassenden Einblick in die aktuellen und zukünftigen Marktgegebenheiten. Der Fokus der Marktuntersuchung liegt dabei vor allem auf der Darstellung der für diese Indikation relevanten Krankheitsbilder und Patientenzahlen sowie auf der Betrachtung von Entwicklungsprognosen im deutschen Markt.