Brandverletzungen

1.190,00 

Product Description

VKOF, Brandverletzungen, Schweregrade, Verbrennungszentren

In Deutschland erleiden jährlich ca. 20.000 Kinder und Erwachsene eine thermische Verletzung unterschiedlichen Schweregrades. Davon werden knapp 2.000 intensivpflichtig in Brand­verletz­ten­zentren behandelt. Gemessen an den bundesweit über 17 Millionen Krankenhauspatienten im Jahr, handelt es sich bei Brandverletzten um eine kleine Gruppe mit einem hohen Versorgungsbedarf.

Die Summary Seven Marktwissen-Studie “Brandverletzungen” bietet Führungskräften von Sanitätsfachhändlern und Herstellern von Wundversorgungsprodukten einen umfassenden Einblick in die aktuellen und zukünftigen Marktbegebenheiten. Der Fokus der Marktuntersuchung liegt dabei auf der ausführlichen Darstellung der thermischen Verletzungen, der verwendeten Wundversorgungsprodukte und den Chancen für den Sanitätsfachhandel in der Nachversorgung der Patienten.

Ferner beantwortet die Studie folgende Fragestellungen zu Brandverletzungen:

  • Welche Schweregrade der Verbrennungen gibt es? Welche Unfallursachen stehen in Zusammenhang mit Verbrennungen?
  • Wie viele Patienten werden stationär behandelt? Welche Körperregionen sind dabei betroffen und wie entwickeln sich die Patientenzahlen?
  • Wo in Deutschland befinden sich Verbrennungszentren?
  • Welche Erstattungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wie verläuft die Überleitung von Brandverletzten und wie hoch ist das Versorgungspotential?
Kategorie: