Heimbeatmung/CPAP

1.190,00 

Product Description

CPAP, Heimbeatmung, COPD, Schlafapnoe

In Deutschland gibt es rund 2,1 Millionen Menschen mit der Diagnose Schlafapnoe. Die Dunkelziffer liegt allerdings deutlich höher: Gut 80% aller Patienten wissen nichts von ihrer Erkrankung. Patienten mit einer Schlafapnoe werden mit einem CPAP versorgt, dabei gibt es rund 200.000 Erstversorgungen und 700.000 Folgeversorgungen pro Jahr mit einem CPAP Gerät.

Auch die Zahl der Patienten, die über eine Heimbeatmung versorgt werden, steigt stetig. Dabei werden rund ein Drittel der Patienten invasiv und zwei Drittel nicht-invasiv beatmet. Ein Auslöser für die steigende Zahl ist vor allem die Einführung der DRG’s, wodurch die Liegezeit im Krankenhaus verkürzt wird. Gleichzeitig steigen aber auch die professionellen Angebote der außerklinischen Intensiv- und Beatmungspflege.

Die Summary Seven Marktwissen-Studie „Beatmungstherapie/CPAP” bietet Führungskräften von Herstellern und Leistungserbringer einen umfassenden Einblick in die aktuellen und zukünftigen Marktbegebenheiten des ambulanten Beatmungsmarktes. Der Fokus der Marktuntersuchung liegt dabei auf der ausführlichen Darstellung der Wettbewerbssituation von Herstellern und Leistungserbringern und der Erstattungssituation der Krankenkassen.

Ferner bietet der Report eine Übersicht über die für diese Versorgungsform relevanten Krankheitsbilder und deren Verbreitung sowie über die Patientenzahl, die akut von dieser Versorgungsform betroffen ist.

Neben einer detaillierten Wachstumsprognose für die nächsten drei Jahre beantwortet die Studie folgende Fragestellungen zur Beatmungstherapie/CPAP:

  • Welche CPAP- und Beatmungstherapien gibt es?
  • Wie viele Menschen leiden an einer COPD?
  • Welche Formen der Schlafapnoe gibt es?
  • Wie sieht der Erstattungsmarkt für CPAP und Heimbeatmung aus?
  • Wie sieht künftig der Preisdruck durch die Kostenträger aus?
Kategorie: